Gebackene Feigen

Diese leckere Vorspeise ist einfach immer wieder gut. Wir haben in unserem Kroatien-Urlaub zum ersten Mal frische Feigen direkt vom Baum gegessen… ich kann Euch sagen, das war ein Hochgenuss!

gebackene Feigen_1b (Medium)

Die Feigen für dieses Rezept hier waren natürlich (leider) nicht ganz so aromatisch. Die Kombination von Ziegenfrischkäse, Rosmarin, Pinienkernen und Honig macht wirklich was her und ich wünsche Euch viel Spass beim Ausprobieren und Genießen!gebackene Feigen_4b (Medium)

Zutaten (für 4 Stück):


  • 4 große Feigen
  • 4 Scheiben Schwarzwälder Schinken
  • 2 EL Ziegenfrischkäse
  • 1 EL Doppelrahmfrischkäse
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 EL + 1 TL Pinienkerne
  • 1 EL frische, gehackte Rosmarinnadeln
  • etwas flüssiger Honig

Die Feigen waschen, trocken reiben und den Stielansatz abschneiden. Oben über Kreuz einschneiden, aber nur ungefähr zur Hälfte. Die Feigen mit den Fingern vorsichtig etwas auseinanderdrücken. Den Schinken darum wickeln (s. Bild).

gebackene Feigen_2 (Medium)

Für die Füllung die Frischkäsesorten mit Salz, Pfeffer, 1 EL Pinienkerne und der Hälfte des Rosmarins vermischen. In einen Gefrierbeutel füllen, eine Ecke abschneiden und die Masse in die Feigen spritzen. Mit 1 TL Pinienkernen und dem restlichen Rosmarin bestreuen. Auf jede Feige ca. 1 TL Honig geben. In eine kleine Auflaufform setzen und im heißen Ofen bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 10 Minuten backen. Nun den Grill zuschalten und die Feigen ca. 3 Minuten grillen (bitte Sichtkontakt, die Pinienkerne verbrennen schnell).

gebackene Feigen_3b (Medium)

Tipps:

  • Wer keinen Ziegenfrischkäse mag, kann ihn einfach durch normalen Doppelrahmfrischkäse oder Feta ersetzen.
  • Anstatt die Masse zu spritzen, kann sie auch einfach mit einem Teelöffel in die Feigen verteilen.
  • Dazu schmeckt als leichte Hauptspeise auch Baguette.

gebackene Feigen_2b (Medium)


image_pdfimage_print

5 comments

  1. marianne says:

    hmmm also wenn ich mich richtig entsinne wohnst du bloss ueber den weinberg schraeg nter der autobahn durch von mir. und da bei mir feigen am balkon wachsen muesste das bei dir auch klappen 🙂

    • Miriam says:

      😀 Ich habs mir in der Tat schon überlegt, die selbst anzubauen… aber da ich so überhaupt keinen grünen Daumen hab, bezweifel ich, dass ich das hinbekomme… hmmmm, muss nochmal drüber nachdenken ;-). LG, Miri

      • marianne says:

        also ich hab nen ausgewiesenen braunen Daumen,das Pflanzzeug macht mein Mann.und zwar mit Vorliebe…habt ihr nen Garten oder Balkon?Weil Der M in LaN hat uns beim Balkon gute Ideen fuer klein bleibende Baeum gegeben…hier wachsen ja auch Kiwi und Kaktusfeigen…und ich traeum noch immer von nem Stueckle hier…

Schreibe einen Kommentar